RVS > RVS_ÖPNV_SPNV > RVS-LDS.de - Fahrausweise

Fahrausweise

Egal welches Verkehrsmittel Sie nutzen, ob Sie umsteigen müssen oder nicht: Der gemeinsame Tarif der im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen ermöglicht Ihnen die Fahrt mit nur einem Fahrschein von der Einstiegshaltestelle bis zum Zielort in ganz Berlin und Brandenburg. Neben dem klassischen Papierfahrausweis können Sie im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg auch elektronische Fahrausweise nutzen. Abonnenten und Schüler können sich auf die neue VBB-fahrCard freuen, Gelegenheitskunden erwerben ihren Fahrausweis einfach via Handy.

Das ist nicht nur bequem, sondern spart auch noch Geld. Denn je länger die gesamte Fahrstrecke ist, umso günstiger wird der Preis. D.h. wer die Fahrt zum nächsten Bahnhof und das Ticket zur Weiterfahrt einzeln kauft zahlt drauf. Also erwerben Sie bereits in unseren Bussen Ihren Fahrschein bis zum Reiseziel und wenn Sie wollen auch den für die Rückfahrt.

Das Verbundtarifgebiet ist in Zonen, so genannte Waben, eingeteilt. Der Fahrpreis berechnet sich aus den jeweils durchfahrenen Zonen unabhängig davon, welche Verkehrsmittel (Bus oder Bahn) Sie benutzen.

Wer häufiger öffentliche Verkehrsmittel nutzt, dem steht ein umfangreiches Sortiment an preiswerten Zeitkarten zur Verfügung. Auch diese sind einschließlich der Monatskarten bei unseren Fahrerinnen und Fahrern erhältlich. Haben Sie aber bitte Verständnis, dass im Interesse der Pünktlichkeit und Sicherheit eine umfassende Beratung hier in der Regel nicht möglich ist. Um dennoch individuell auf Ihre Wünsche und Fragen eingehen zu können, unterhalten wir ein Netz von Serviceagenturen, wo Sie neben dem kompletten VBB-Fahrscheinsortiment vom Einzelticket bis zur Jahreskarte auch kompetente Auskünfte zu den günstigsten Verkehrsverbindungen und Tarifangeboten erhalten.

Für unsere Fahrgäste, die Ihre Tickets direkt bei der RVS beziehen möchten, besteht die Möglichkeit, den Bestellschein für alle Zeitkarten auszudrucken und diesen ausgefüllt an uns zu senden bzw. in einer unserer Serviceagenturen abzugeben. Bitte lesen Sie auch die Bedingungen für eine Jahres- oder Abonnementkarte.

Es gelten die Beförderungsbedingungen und die Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg.

Unsere derzeitigen Angebote:
VBB-Jahresabo
im RVS-Vertrieb
VBB-Jahresabo im RVS-Vertrieb - was ist das?
Das VBB-Jahresabo ist das richtige Angebot für alle Vielfahrer. Sie erwerben den Fahrausweis für ein Jahr und sparen im Vergleich zum Kauf einzelner Monatskarten mindestens den Fahrpreis für 2 Monate ein. Sie werden als Wertabschnitte für 12 aufeinander folgende Kalendermonate ausgegeben. Die jeweiligen Wertabschnitte gelten vom letzten Kalendertag vor Beginn des ersten Gültigkeitsmonats bis zum ersten Kalendertag nach Ablauf des letzten Gültigkeitsmonats.
Einer für Alle Ein Fahrschein für alle Verkehrsmittel
Egal ob mit Bus oder Bahn, mit Umstieg oder Direkt - Ihr VBB-Fahrschein gilt in allen Fahrzeugen des öffentlichen Personennahverkehrs in Berlin und Brandenburg.
Service So erhalten Sie Ihr VBB-Jahresabo
Der Abschluss von Abonnementverträgen ist in unseren Niederlassungen, Agenturen und im Internet möglich. Die Bezahlung kann wahlweise einmalig im Voraus oder in monatlichen Beträgen durch Abbuchung vom Konto erfolgen. Alternativ können Sie Jahreskarten auch ohne Vertrag bei Barzahlung oder EC-Karte in unseren Bussen, Niederlassungen und Serviceagenturen kaufen.
VBB-Umweltkarte Übertragbarkeit
Alle nicht ermäßigten Zeitkarten werden als VBB-Umweltkarte ausgegeben. Diese sind übertragbar und beinhalten Mitnahmeregelungen.
Mitnahmeregelung

Von Montag bis Freitag ab 20 Uhr, Samstag, Sonntag und an gesetzlichen Feiertagen sogar ganztägig können Sie einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder von 6 bis 14 Jahren unentgeltlich mitnehmen. Die Mitnahmeregelung endet jeweils am Folgetag 3 Uhr früh, soweit dieser nicht selbst ein Samstag, Sonntag oder gesetzlicher Feiertag ist. (Gibt es unterschiedliche Feiertage in Brandenburg und Berlin, so gilt die ganztägige Nutzung nur für das Land, in dem der gesetzliche Feiertag zutrifft.)
weitere Mitnahmemöglichkeiten
Kinder unter 6 Jahre, Kinderwagen und Gepäck sowie ein Hund fahren unentgeltlich mit. Achtung, für die Mitnahme eines Fahrrades benötigen Sie einen Fahrausweis des Fahrradtarifs.
Auzubildende Ermäßigte Abonnementverträge
Auszubildende und Schüler haben Anspruch auf ermäßigte Zeitfahrausweise. Diese können ebenfalls als preisgünstiges Jahresabonnement erworben werden. Die Wertabschnitte sind personengebunden und gelten nur mit Kundenkarte. Sie sind nicht übertragbar, eine Mitname weiterer Personen ist nicht möglich.

VBB-Freizeit-Ticket

tl_files/RVS_Seiten/Fahrausweise/bus_schleuse.pngDas VBB-Freizeit-Ticket ist eine Zusatzmonatskarte für Schüler und Auszubildende, die Inhaber einer persönlichen VBB-Jahreskarte oder eines Jahresabos sind. Das Ticket kostet nur 15,00 EUR im Monat und ist im gesamten Verbundgebiet gültig. Es gilt von Montag bis Freitag ab 14:00 Uhr sowie ganztags am Wochenende, an Feiertagen und in den Schulferien. Das Ticket erhält man in allen Serviceagenturen, Bussen und Niederlassungen der RVS.

Als besonderen Service bieten wir das VBB-Freizeit-Ticket als ideale Ergänzung zum Schülerfahrausweis auch im Abonnement-Paket für mindestens drei zusammenhängende Monate an.

Schülerferienticket 2015
Steig ein! Fahr raus.
Mit deinem Ticket für alle Busse und Bahnen. Für die ganzen Sommerferien. In Berlin und im Land Brandenburg. Neu: Das Schülerferienticket berechtigt zu einer einmaligen Hin- und Rückfahrt in den Zügen des Eisenbahn-Regionalverkehrs (2. Wagenklasse) auf den Linien RE2, RE3 oder RE5 nach / von Wismar oder nach / von Rostock oder nach / von Stralsund innerhalb von sieben aufeinanderfolgenden Kalendertagen. Die Rückfahrt muss von demselben Bahnhof stattfinden, der bei der Hinfahrt als Zielbahnhof gewählt wurde.
Das Schülerferienticket 2015 können Schüler des Schuljahres 2014/2015 bzw. 2015/2016 erwerben und nutzen. Ihr erhaltet das Schülerferienticket in unseren Agenturen oder bei unseren Busfahrern.
Bitte beachtet, dass als Nachweis der Schülerausweis, der Schüler-Fahrausweis oder eine Schulbescheinigung vorhanden sein muss.

Zusätzlich gibt es in diesem Jahr wieder unter facebook.com/VBB-Schuelerferienticket viele Informationen, Aktionen und Gewinnspiele rund um das Schülerferienticket.In diesem Jahr erhaltet ihr mit eurem Schülerferienticket wieder vielfältige Rabatte bei Freizeiteinrichtungen in Berlin und im Land Brandenburg. Eine genaue Auflistung der Rabattpartner gibt es hier.

SchülerfahrausweisPLUS
Der Schülerfahrausweis Ihres Kindes wird gemäß der Landkreis-Satzung zur Schülerbeförderung nur für die VBB-Tarifwaben ausgestellt, die dem verkehrsüblichen Fahrtweg zwischen Wohnung und besuchter Schule entsprechen. Für diese Strecke wird der Fahrpreis gemäß VBB-Tarif vom Landkreis Dahme-Spreewald bezahlt. Der Schüler erhält damit entsprechend der aufgedruckten zeitlichen und räumlichen Gültigkeit einen vollwertigen Fahrausweis, d.h. eine Nutzung ist grundsätzlich auch für Fahrtzwecke unabhängig vom Schulbesuch (z.B. am Nachmittag, am Wochenende und in den Ferien) möglich.

Mit dem SchülerfahrausweisPLUS besteht die Möglichkeit, die räumliche Gültigkeit entsprechend der übrigen Mobilitätsbedürfnisse des Schülers (z.B. Training in einem Verein) zu erweitern. Es ist lediglich die Differenz zwischen den Fahrpreisen laut VBB-Tarif für die Strecke Wohnort <> Schule und der längeren Strecke zum neuen Zielort zu entrichten.

Möchten Sie den SchülerfahrausweisPLUS erwerben, so bitten wir um Beachtung der folgenden Verfahrensweise:
  • den Vertrag zum Bezug des (regulären) Schülerfahrausweises ausfüllen und in der besuchten Schule abgeben
  • Vertrag SchülerfahrausweisPLUS ausfüllen und unterschrieben an uns zurück senden oder im Sekretariat abgeben
  • der SchülerfahrausweisPLUS ist an das Fortbestehen der Voraussetzungen für den Bezug des (regulären) Schülerfahrausweises gebunden

Fahrpreisübersicht für Schülerfahrausweise entsprechend VBB-Tarif.

 

Abo 65plus Seit dem 1. April 2009 gibt es das VBB-Abo 65plus für alle Berliner und Brandenburger ab 65 Jahren. Fahren kann man damit in allen Bussen und Bahnen rund um die Uhr kreuz und quer durch ganz Berlin und Brandenburg. Nähere Informationen finden Sie hier.

LDS-Sozialticket Das Sozialticket des Landkreises Dahme-Spreewald dient mit einer 50%igen Fahrpreisermäßigung der Mobilitätssicherung aller Bürger. Bezugsberechtigt sind Empfänger von Arbeitslosengeld II, von laufender Sozialhilfe und von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Beantragen Sie bei Ihrer Leistungsstelle (ARGE oder Sozialamt) eine VBB-Kundenkarte Mobilitätsticket Brandenburg. Legen Sie diese beim Fahrscheinkauf in einem Bus der RVS vor, so erhalten Sie Einzelfahrausweise, Tageskarten und 7-Tage-Karten für 50% des normalen Fahrpreises lt. VBB-Tarif.

Was Sie noch unbedingt beachten sollten:
  • LDS-Sozialticket gilt nur in den Bussen der RVS
  • Fahrschein ist nur mit Kundenkarte gültig (-> Nummer übertragen)
  • Kundenkarte wird max. für 6 Monate bzw. für Empfänger von Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung max. für 12 Monate ausgestellt
  • mit Beendigung des Leistungsbezugs bzw. des Bewilligungszeitraumes verliert die Kundenkarte auch ihre Gültigkeit
  • unentgeltliche Fahrradmitnahme nicht möglich
  • Mitnahme von Hunden richtet sich nach den VBB-Tarifbestimmungen (Punkt 5.1.2)
Mobilitätsticket Brandenburg Für das Mobilitätsticket Brandenburg gelten die gleichen Voraussetzungen wie für das LDS-Sozialticket. Mit der VBB-Kundenkarte Mobilitätsticket Brandenburg erhalten Sie bei unseren Busfahrern und an Fahrscheinautomaten um 50% ermäßigte Monatskarten. Diese gelten in allen öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn) im Land Brandenburg, aber nicht in Berlin.