RVS > RVS_ÖPNV_SPNV > RVS_Aktuelles > RVS-LDS.de - Nachrichtenleser

Neue Busse für unsere Fahrgäste

Luckau: Zehn neue Busse sind auf den Betriebshöfen der Regionalen Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH angekommen. Zwei Mercedes-Gelenkbusse vom Typ Citaro mit jeweils 52 Sitz-, 72 Steh- und 1 Rollstuhlplatz und acht Niederflurbusse mit jeweils 46 Sitz-, 38 Steh- und 1 Rollstuhlplatz.

„Durch die Neuanschaffung können wir unseren Fahrgästen ein sicheres und komfortables Mitfahren gewährleisten“, so der technische Leiter der RVS Herr Windisch. Die Gelenkzüge und Niederflurbusse sind ein wichtiger Bestandteil auf stark genutzten Linien und erfüllen dazu noch die Anforderungen an einen barrierefreien ÖPNV. „Durch den stufenlosen Ein- und Ausstieg können gerade ältere Fahrgäste einfacher ein- und aussteigen“, so Herr Windisch weiter. Die Firma investierte in die Anschaffung der neuen Busse ca. 1,14 Mio EUR (netto). Jährlich befördert die RVS rund 6,3 Millionen Fahrgäste auf einem Liniennetz von 1400 Kilometern.

tl_files/RVS_Startseite/Bilder/Aktuelles/2017_neue_Busse/Neue_Busse_2017_web_thumb.png

Zurück