Stellenangebot Mitarbeiter (m/w/d) für die Zentrale Leitstelle

Die Regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (RVS) mit Sitz in 15926 Luckau, Nissanstraße 7 sucht ab sofort eine/n:

Mitarbeiter (m/w/d) für die Zentrale Leitstelle
mit Beschäftigungsort in Luckau.

Die RVS erbringt Personenbeförderungsleistungen im Linienverkehr. Das Bediengebiet umfasst den gesamten Landkreis Dahme-Spreewald. Mit etwa 125 Bussen werden jährlich etwa 6,8 Mio Kilometer gefahren.

Aufgaben:

Überwachung des gesamten operativen Verkehrsablaufes unter Nutzung des betrieblichen „Rechnergestützten Betriebsleitsystems“ (RBL),
Sicherung der ständigen Erreichbarkeit für Fahrer und Fahrgäste,
Einflussnahme auf die Anschluss-Sicherung,
Entgegennahme von Not- und Unfallrufen,
Hilfeleistungen bei Störfällen,
Überwachung des Gruppenrufes,
Bearbeitung von Gruppenanmeldungen,
Beratung von Kunden / Fahrplanauskunft (VBB-Fahrinfo).

Anforderungen:

Idealerweise Abschluss als Berufskraftfahrer und Erfahrungen im Fahrdienst,
Führerschein Klasse B und D,
Grundkenntnisse der Lenk- und Ruhezeiten,
Hohe Serviceorientierung sowie eine sorgfältige Arbeitsweise,
Flexibilität, Selbständigkeit und Belastbarkeit,
Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Konfliktlösungsvermögen,
Gute Kenntnisse des Verkehrsnetzes der RVS,
Bereitschaft, auch am Wochenende bzw. im Schichtsystem zu arbeiten,
Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise,
Gute PC-Kenntnisse (MS Office).

Wir bieten:

Einstellung unter den Bedingungen des TV-Nahverkehr Brandenburg,
Vollzeitbeschäftigung nach Dienst- bzw. Schichtplan,
Vergütung entsprechend dem TV-Nahverkehr Brandenburg,
Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen,
Einarbeitung in die o.g. Tätigkeiten.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07. Juni 2021 an:

Regionale Verkehrsgesellschaft
Dahme-Spreewald mbH
z.H. Frau Schwarz

Nissanstraße 7
15926 Luckau

oder per Mail an: margot.schwarz[at]rvs-lds.de